Überspringen zu Hauptinhalt
Arbeit Auf Viele Schultern Verteilen

Arbeit auf viele Schultern verteilen

  • News

Gescher. „Schauen Sie sich die von Berlin an – kleiner wollen wir nicht“: Augenzwinkernd berichtete Vorstandsvorsitzender Thomas Rudde im Saal Grimmelt über den aktuellen Stand der zukünftigen Homepage der Bürgerstiftung in der Glockenstadt Gescher.

Zuvor hatte er bereits darüber informiert, dass die Stiftungsgelder angelegt wurden und zahlreiche Sitzungen im vergangenen Jahr nötig waren, um die Stiftungsarbeit aktiv auf den Weg zu bringen. So konnte Wolfgang Fuchs bereits fertig ausgearbeitete Förderrichtlinien nebst Förderantrag präsentieren und entsprechende Kurzhinweise zu den Förderfähigkeiten und -abläufen von Projekten geben. Richtlinien und Antrag sollen schon bald auf der neuen Homepage verfügbar sein. Bis dahin können diese beim Vorstand angefragt werden.
Von André Nitsche

Spannend wurde es, als die zu gründenden Projektgruppen vorgestellt wurden. Jeder der Anwesenden war aufgerufen, sich Gedanken über sein Interesse an etwaiger Mitarbeit zu machen. Neugierig wurden die gesammelten Ideen und möglichen Projektgruppen studiert und miteinander diskutiert. Vom Vorstand vorbereitete Karten zur Mitarbeits-Bekundung wurden danach gern ausgefüllt, um den Anstoß für ein erstes Treffen dieser Gruppen zu ermöglichen. Doch nicht nur Stiftungs-Unterstützer, die am jüngsten Informationsabend anwesend waren, können in den Teams mitarbeiten – alle Bereiche benötigten noch Unterstützung und Helfer im Kleinen wie im Großen, heißt es seitens der Verantwortlichen. Also sind alle interessierten Gescheraner aufgefordert, sich beim Stiftungsvorstand oder -rat zu melden. Die einzelnen Projektgruppen sollen dabei durchaus autark arbeiten und „die Arbeit keinesfalls vom Vorstand diktiert“ werden, hieß es.

Rudde bedankte sich bei den Anwesenden für das große Engagement und betonte, dass es wichtig sei, in Zukunft weitere Helfer zu gewinnen, um die anfallende Arbeit auf möglichst viele Schultern zu verteilen und ein starkes Miteinander in Verbundenheit mit allen Ortsteilen zu schaffen. Hier die einzelnen Projektgruppen im Überblick:

0 Projektgruppe 1: „Soziale Hilfen, Gesundheitsfürsorge, Grundversorgung, Miteinander der Ortsteile“

0 Projektgruppe 2: „Bildung und Erziehung, Internationale Verständigung“

0 Projektgruppe 3: „Kunst und Kultur, Umwelt und Naturschutz, Brauchtumspflege“

0 Projektgruppe 4: „Sport“

0 Projektgruppe 5: „Veranstaltungen, erweiterte Pressearbeit“

0 Projektgruppe 6: „Spenden und Zustiftungen“. Hierbei soll es sich um eine interne Gruppe handeln. Interessierte Personen können hier mitarbeiten, die Gruppe soll aber vom Stiftungsvorstand koordiniert werden.

Auch wenn die Homepage noch nicht verfügbar ist, findet man die Bürgerstiftung Gescher im Internet auf der Plattform Facebook unter: http://www.facebook.com/BuergerstiftungGescher.

 

(Text und Bild: AZ-Gescher/an)

An den Anfang scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.